Biber-Cupcakes

so süße Biber-Cupcakes

Eines Tages bin ich auf diese süßen Biber Cupcakes gestoßen und musste sie einfach für euch nachbacken. Es war nicht einfach in Deutschland alle Zutaten zu bekommen, aber ich glaube man kann ganz gut improvisieren. Bevor ihr loslegen könnt, müsst ihr wahrscheinlich einen Trip zum Supermarkt machen und folgendes kaufen:


- Reese buttercups* (für das Gesicht)

- Große Schokodrops* (für Wangen und Hände)

- Kleine Schokodrops* (für die Ohren)

- Weißes Fondant* (für die Augen)

- Mini Marshmallows (für die Zähne)

- Schwarzes Icing* (für Nase und Pupillen)

 

 

Zutaten für Biber Cupcakes

Zuerst müsste ihr Schokoladencupcakes backen und abkühlen lassen während ihr die Biber-Gesichter vorbereitet. Am besten währe es wenn sie richtig hoch aufgehen um den Biber-Bauch richtig schön rundlich zu machen. Meine sind leicht aufgebrochen aber ich fand die Bibers sehen dadurch noch süßer aus.

Schoko-Cupcakes

Jetzt geht's los mit den Biber-Gesichtern. Grundlage dafür ist ein Reese Buttercup. 

Bibergesicht

Befestigt mit essbarem Kleber* zwei große Schokoladendrops für die Wangen.

Bibergesicht

Formt aus Fondant zwei kleine Kugeln für die Augen, drückt sie platt und klebt sie über die Wangen.

Bibergesicht

Schneidet mini Marshmallows in zwei Hälften und drückt sie zu kleinen Vierecken. Klebt sie unter die Schokodrops als Zähne. 

Bibergesicht

Benutz das schwarze Icing um die Pupillen und die Nase zu spritzen. 

Bibergesicht

Nun müsst ihr nur noch die kleinen Schokodrops als Ohren aufkleben. Dazu zieht ihr am besten das Papier teilweise vom Buttercup und spreizt die Drops dazwischen bis der Kleber getrocknet ist und ihr das Papier komplett entfernen könnt.

Bibergesicht

Nachdem die Cupcakes komplett ausgekühlt sind und die Bibergesichter etwas Zeit hatten zu trocknen, könnt ihr die Biber zusammenbauen. Schneidet kleine Fenster in die Cupcakes und klebt das Gesicht hinein (vielleicht benötigt ihr ein paar Zahnstocher um sie aufrecht zu halten). Der letzte Schritt ist es zwei weitere große Schokodrops als Hände auf die Cupcakes zu kleben.

Biber-Cupcakes

Affiliate-Links/Werbe-Links/Anzeigen:

 

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr auf so einen Affiliate-Link klickt und über diesen Link einkauft, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht und ich empfehle nur Artikel dich ich selbst verwendet und für gut befunden habe.

 

Write a comment

Comments: 0