Posts tagged with "DE"



Baiser
Ich wollte schon lange Zeit mal wieder Baiser backen. Genau richtig für einen verregneten Tag, an dem man sowieso nicht vor die Türe gehen möchte. Man braucht ein bisschen Geduld, aber eigentlich sind sie ganz einfach und so lecker. Außerdem sind sie eine tolle Dekoration für Torten oder Desserts. Zuerst heizen wir den Backofen auf 80°C Ober- und Unterhitze vor und bereiten in der Zwischenzeit die Baisermasse vor. Dazu habe ich 35g Wilton Meringue Powder* und 120ml kaltes Wasser...
Frühlingstorte mit Schmetterling
Ich habe ein kleines Frühlingstörtchen gebacken, aber ihr könnt die selbe Technik natürlich auch bei jedem anderen Thema anwenden. Dazu benötigt ihr nur eine Schablone* und kleine Zuckerperlen*. Als Basis habe ich einen Biskuit gebacken, mit Sahne gefüllt und mit Milchmädchenbuttercreme eingestrichen. Ihr schlagt dazu 250g Butter bei Zimmertemperatur auf und gebt nach und nach eine Dose Milchmädchen* mit gleicher Temperatur dazu. Ihr könnt die Buttergelb mit gelber* und grüner*...
Cupcakes mit Eiweißcreme
Ich habe diese süßen Kerlchen geschenkt bekommen. Da musste ich einfach ein Zuhause für sie finden :-) Das Problem bei Zuckerdeko ist immer, dass sie sich bei falschem Untergrund sehr schnell auflöst. Deshalb habe ich Cupcakes mit Rosetten aus Eiweißcreme dekoriert, da diese besser mit Zuckerdeko wie Streuseln verträglich ist als Sahnecremes. Einfach etwas grüne*, türkise* und hellblaue* Lebensmittelfarbe in einen Spritzbeutel* streichen, Eiweißcreme einfüllen und dann jeweils 3...
Rührteig Rezept
Neben dem Biskuitteig meiner Mama habe ich dieses Rührteigrezept schon ganz früh mit ihr zusammen gebacken. Es gehört definitiv auch zu meinen Lieblinksrezepten und kommt immer zum Einsatz wenn ich einen etwas stabileren Teig backen möchte. Er ist auch sehr lecker ohne Füllung und einfach in einer Gugelhupfform gebacken.
Paw Patrol Skye Torte
Ich hätte ja nie gedacht, dass ich mal eine Skye Torte backen werde, aber was tut man nicht für die lieben Arbeitskollegen bzw. für seine kleine Tochter. Da ich kein großer Paw Patrol Experte bin, hoffe ich trotzdem man kann Skye erkennen. Die Basistorte war ein einfacher Zitronenkuchen mit 20cm Durchmesser (auf Wunsch des Geburtstagskindes) bzw. 3 davon um auf eine Höhe von ca. 25 cm zu kommen, den ich oben halbrund zugeschnitten habe. Eingestrichen habe ich ihn mit einer weißen...
Feigen Cupcakes
Feigen sind wirklich sehr dekorative Früchte. Deshalb gibt es heute Feigen-Cupcakes. Ich habe dazu einfach Muffins gebacken, die ich wie immer mit einer Teigportioniertülle* befüllt habe. Ich finde dies ist einfach der praktischste Weg den Teig gleichmäßig zu verteilen. Anschließend habe ich diese mit Tupfen aus einer Dessertcreme (z.B. Paradiese Creme Stracciatella*) und einer Wilton Tülle 199* aufgespritzt und die Cupcakes mit einer dünnen Feigenscheibe dekoriert.
Herz-Torte Abbraccio
Ich liebe ja generell die Formen von Silikomart, aber die Form Abbraccio* finde ich besonders toll. Ob zum Valentinstag oder zu Geburtstagen, beim Schneiden ergeben sich Stücke in Herzform und das ist einfach allerliebst. In diesem Fall habe ich einfach meinen nobake Käsekuchen verwendet und mit Himbeersoße verfeinert.
Bären Cupcakes
Heute backen wir zusammen diese niedlichen Bären Cupcakes. Ihr könnt dafür meine Cupcake Grundrezept verwenden und einfach etwas Kakaopulver untermischen, falls ihr es schokoladig wollt. Zum Einfüllen des Teiges verwende ich wie immer die Wilton Teigtülle* mit Spritzbeutel*, da man damit den Teig am einfachsten gleichmäßig verteilen kann. Bereitet die Cupcakes vor und lasst sie auskühlen.
Brownies mit Eiweißcreme
Momentan bin ich ganz begeistert von der Eiweißcreme, da dachte ich das lässt sich bestimmt super mit Schokoladen-Brownies kombinieren. Das Rezept für die Eiweißcreme findet ihr hier und die Dekoration war ganz simpel. Ich habe einfach einen Spritzbeutel* mit einer Spritztülle 199* bestückt und mit einem Klecks Wilton Gel Farbe* in pink, orange und türkis seitlich bestrichen. Dann die Eiweißcreme einfach einfüllen und in Tupfen aufspritzen.
Physalis Cupcakes
Ich konnte im Supermarkt einfach nicht widerstehen und habe mal wieder Physalis gekauft ohne zu wissen was ich eigentlich damit anfange. Also warum nicht mal wieder Cupcakes backen. Physalis sind immer eine ganz tolle Deko. Also Basis habe ich Schokomuffins gebacken und jeweils eine Physalis im Teig versenkt. Ich habe mal wieder beschichtete Muffinförmchen* benutzt damit sie sich durch den Schokoteig nicht so unschön verfärben. Zum Einfüllen verwende ich wie immer Spritzbeutel mit...

Show more