Blaubeer-Cupcakes

Blaubeer-Cupcake

Die Blaubeersaison hat begonnen und deshalb backen wir heute diese tollen Blaubeer-Cupcakes. Ihr benötigt nicht viele Zutaten, nur normalen Muffinteig, blaue Muffinförmchen*, blaue Lebensmittelfarbe*, eine Dessertcreme (z.B. Paradiese Creme Stracciatella*, für die Zubereitung die Schokostückchen heraus sieben und Sahne statt Milch verwenden) und einige Blaubeeren.

 

Gebt zuerst den Teig in die Backförmchen. Ihr könnt ein Standard Muffinrezept verwenden und um euch das Leben zu erleichten empfehle ich den Teig in einen Spritzbeutel mit Teigportioniertülle* zu füllen. Ihr könnt natürlich auch Löffel oder einen Eislöffel zum Aufteilen verwenden, aber ich finde die Methode mit dem Spritzbeutel* am Einfachsten. Nachdem ihr den Teig aufgeteilt habt, gebt ein paar Blaubeeren auf die Cupcakes bevor ihr sie im Ofen backt.



Blaubeer Cupcakes
Blaubeer Cupcake

Nachdem die Cupcakes abgekühlt sind, könnt ihr mit dem Dekorieren beginnen. Mixt die Dessertcreme mit Sahne und etwas blauer Lebensmittelfarbe an und füllt sie in einen Spritzbeutel mit einer Wilton 2D Tülle*. Jetzt spritzt ihr 2 Rosetten übereinander auf den Cupcake. Beginnt jeweils in der Mitte und spritzt im Kreis bis der gesamte Cupcake gefüllt ist. Wiederholt dies ein zweites mal. Am Ende gebt eine Blaubeere zur Deko auf den Cupcake und fertig ist er :-).

Blaubeer Cupcake

Affiliate-Links/Werbe-Links/Anzeigen:

 

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr auf so einen Affiliate-Link klickt und über diesen Link einkauft, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht und ich empfehle nur Artikel dich ich selbst verwendet und für gut befunden habe.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0