bunte Birnenscheiben

bunte Birnenscheiben

Heute habe ich diese tollen bunten Birnenscheiben vorbereitet. So einfach wie es ist, kann man damit doch ausgefallene Tortendekoration herstellen, ohne viel Aufwand. 

Der erste Schritt ist das Einfärben von Zucker. Ich verwende dafür etwa eine Messerspitze Gelfarbe* auf 50g Zucker. Vermengt den Zucker solange mit der Farbe bis ihr einen gleichmäßigen Ton erreicht habt und wiederholt dies mit allen Farben die ihr verwenden wollt. Falls Ihr die Farbe intensiver wollt, könnt ihr einfach noch etwas mehr dazugeben.

gefärbter Zucker

Schneidet Birnen in etwa 2-3 mm dicke Scheiben und reiht sie auf einem Backblech mit Backpapier auf. 

Birnenscheiben

Nun bedeckt die Birnenscheiben etwa 2mm dick mit dem Zucker. Ihr könnt dafür nur eine oder mehrere Farben pro Scheibe verwenden.

bunte Birnenscheiben
bunte Birnenscheiben

Schiebt das Backblech für etwa 10min bei 120°C Umluft in den Backofen. Nach dieser Zeit sollte der Zucker komplett geschmolzen bzw. von den Birnen aufgesaugt sein. Es hat sich wahrscheinlich ein See aus Birnensaft auf dem Blech gebildet. Wechselt nun das Backpapier aus und legt die Birnen scheiben erneut auf das Blech. Nach weiteren 10min bei 120°C tupfe ich überschüssige Flüssigkeit die immer noch auf den Scheiben steht mit einem Küchentuch vorsichtig ab. Nun trocknet die Birnen 2-3h bei Umluft ohne Temperatur im Backofen weiter. Die Birnenscheiben sind anschließend immer noch nicht komplett ausgetrocknet, aber so lassen sie sich gut als Dekoration verarbeiten. Wollt ihr die Birnen noch stärker getrocknet haben, wartet einige Tage ab, oder lasst sie noch länger im Backofen. 

 

Viel Spaß bei der bunten Tortendekoration :-)

bunte Birnenscheiben

Affiliate-Links/Werbe-Links/Anzeigen:

 

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr auf so einen Affiliate-Link klickt und über diesen Link einkauft, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht und ich empfehle nur Artikel dich ich selbst verwendet und für gut befunden habe.

Write a comment

Comments: 4
  • #1

    Tobias (Friday, 01 March 2019 22:59)

    Schaut sehr cool aus. Wäre es nicht ratsam: „die Birnenscheiben auf ein Gitterrost zu legen und darunter das Backblech?
    Damit die Flüssigkeit, ablaufen kann?“

  • #2

    Bettina von thebakingjourney (Saturday, 02 March 2019 16:03)

    Hi Tobias,
    vielen Dank für deinen Kommentar. Ich habe es auch auf einem Gitter versucht, aber die Birnen werden sehr weich und verformen sich leicht. Dadurch müsste das Gitter sehr feinporig sein.

    Gruß Bettina

  • #3

    Sarah (Friday, 08 March 2019 16:53)

    Coole Idee�, einzigartig bunt

  • #4

    Bettina von thebakingjourney (Friday, 08 March 2019 17:36)

    Danke liebe Sarah, probier’s aus, sie sind bestimmt auch in anderen Farben toll.
    Gruß Bettina