Kaktus-Cupcakes

Kaktus Cupcakes

Diese mini Cupcakes habe ich schon vor langer Zeit gebacken, aber bin nie dazu kommen die Anleitung zu posten. Vielleicht erkennt der eine oder andere den Cupcake von meinem Facebook Profilfoto. 


Zutaten Kaktus Cupcakes

Ihr benötigt folgende Zutaten und Hilfsmittel für die Cupcakes: 

- Spritzbeutel

- Tülle 32*, Tülle 224* und Tülle 2*

- Gummies zum Verschließen der Spritzbeutel (optional)

- Tortencreme*

- Wilton Lebensmittelfarben*


Die Cucakes bestehen einfach aus normalen Minimuffins (ihr könnt dieses Rezept verwenden), die nach dem Abkühlen mit der Creme verziert werden. Zuerst färbt etwa dreiviertel der Tortencreme in grün ein und and den Rest in rot/pink/gelb welche Farben auch immer eure Kaktusblüten haben sollen. Lasst noch einen kleinen Rest in weiß für die Stacheln des Kaktus. Füllt die grüne Creme in einen Spritzbeutel mit der Tülle 32 und spritz die Kakteen auf. 


Kaktus Cupcakes

Anschließend füllt die farbige Creme in den Spritzbeutel mit der Tülle 224 und spritz die Blüten auf die Kakteen. Der letzte Schritt ist die weißen Tupfen mit der weißen Creme und der Tülle 2 aufzuspritzen. Fertig sind eure Kaktus Cupcakes.

Kaktus Cupcakes

Affiliate-Links/Werbe-Links/Anzeigen:

 

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr auf so einen Affiliate-Link klickt und über diesen Link einkauft, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht und ich empfehle nur Artikel dich ich selbst verwendet und für gut befunden habe.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Viola Hauser (Dienstag, 18 Juni 2019 20:49)

    Tolle Idee für die nächste Westernparty.
    Vielen Dank und liebe Grüße,
    Viola

  • #2

    Bettina von thebakingjourney (Dienstag, 18 Juni 2019 20:55)

    Liebe Viola,
    das freut mich sehr :-)
    Lieben Dank