Muttertagstorte

Ostertorte mit Hase aus Zuckerperlen

Anlässlich des Muttertags habe ich diese kleine Torte gezaubert. Für die Deko benötigt ihr nur Spritzbeutel* und unterschiedliche kleine Tüllen. Ich habe die Tüllen 10*, 21*, 224* und 32* verwendet und eine Milchmädchen-Buttercreme (250g Butter schaumig schlagen und langsam eine Dose Milchmädchen unterheben) vorbereitet die ich zum Teil in Rot* eingefärbt habe. Um die restliche Buttercreme so Weiß zu bekommen habe ich weiße Lebensmittelfarbe* verwendet. 

 

Zuerst zeichnet Ihr mit einem Lebensmittelstift* ein Herz auf der Torte vor und füllt dieses abwechselnd mit Tupfen in Rot. Anschließend wird der Rest der Torte mit weißen Tupfen befüllt und fertig ist die super einfache Muttertagstorte. Auch für andere Anlässe wie Valentinstag oder Jahrestage sehr gut geeignet.  

Affiliate-Links/Werbe-Links/Anzeigen:

 

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr auf so einen Affiliate-Link klickt und über diesen Link einkauft, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht und ich empfehle nur Artikel dich ich selbst verwendet und für gut befunden habe.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0