Halloween-Brownies

Halloween-Brownies

Falls ihr noch einen last minute Halloween Treat der einfach zu Backen ist sucht, sind diese Brownies genau das Richtige. Dazu habe ich einfach Schoko-Brownies gebacken und mit Royal Icing verziert. 

 

Für die Monster könnt ihr Zuckeraugen* kaufen. Wenn ihr etwas mehr Zeit habt, macht die Augen aber lieber selbst, da sie dann individuelle sind. Man kann sie auch gut für späteren Einsatz aufbewahren. Dazu verwendet ihr weißes Royal Icing (250g Puderzucker, 1,5 EL  Meringue Powder* und ca. 50-70ml Wasser reicht sowohl für Augen als auch die Verzierung der Brownies). Spritz einfach verschieden große Tupfen auf ein Blatt Butterbrotpapier und drückt anschließend eine schwarze Zuckerperle* in das Royal Icing. Dazu verwende ich gerne Kunststofffläschchen*, weil man dabei das Royal Icing gut dosieren kann. Jetzt wie immer Backofen bei Umluft ohne Temperatur trocknen lassen. Eine Ausführliche Beschreibung für das Herstellen von den Royal Icing Augen findet ihr in den Monster-Keksen.  

Wenn ihr etwa ein Viertel des Royal Icings für die Augen verwendet habt, könnt ihr den Rest in drei Teile teilen und grün, lila und orange einfärben. Dazu verwende ich Wilton Gel Farben*. Unter Umständen müsst ihr das Icing jetzt noch etwas verdünnen, je nachdem wie viel Farbe ihr untergerührt habt. Dazu verwende ich gerne eine kleine Sprühflasche*, weil ihr damit ganz leicht kleine Portionen Wasser zugeben könnt. Bevor ich das Icing aufgetragen habe, habe ich die Brownies erst vorgeschnitten, damit ich sie später leichter von einander trennen kann. Das Icing wird hart und lässt sich schlechter schneiden. Die Monster habe ich dann einfach mit einem Löffel aufgetragen und die Augen an die passenden Stellen mit einer  Pinzette* gedrückt. Nun gebt die Brownies zum Trocknen des Icings einzeln in den Backofen bei Umluft ohne Temperatur und fertig sind eure Halloween-Brownies.

Brownies
Royal Icing
Halloween Brownies

Halloween-Brownies

Affiliate-Links/Werbe-Links/Anzeigen:

 

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr auf so einen Affiliate-Link klickt und über diesen Link einkauft, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht und ich empfehle nur Artikel dich ich selbst verwendet und für gut befunden habe.

Write a comment

Comments: 2
  • #1

    Angelina (Monday, 12 November 2018 22:27)

    Liebe Bettina,
    ich habe eben deine coolen Brownies entdeckt. Die sind ja der Hammer! So kreativ. Ich weiß schon, was ich nächstes Halloween backe ;-)
    Ganz liebe Grüße,
    Angelina

  • #2

    Bettina (Tuesday, 13 November 2018 15:22)

    Liebe Angelina,
    :-) freut mich sehr dass dir die Brownies gefallen und du dir die Zeit genommen hast einen Kommentar zu schreiben. Ich habe schon überlegt sie Weihnachten in rot, grün und weiß zu backen.

    Liebe Grüße Bettina