Bären-Cupcakes

Bären Cupcakes

Heute backen wir zusammen diese niedlichen Bären Cupcakes. Ihr könnt dafür meine Cupcake Grundrezept verwenden und einfach etwas Kakaopulver untermischen, falls ihr es schokoladig wollt. Zum Einfüllen des Teiges verwende ich wie immer die Wilton Teigtülle* mit Spritzbeutel*, da man damit den Teig am einfachsten gleichmäßig verteilen kann. Bereitet die Cupcakes vor und lasst sie auskühlen.

Zutaten für Bären Cupcakes

Dekoration für Bären-Cupcakes:

- Toffifee 

- Schokodrops

- Zuckeraugen* (falls ihr sie selbst machen wollt, schaut mal hier)

- Sahne

- Vollmilchschokolade


Bereitet aus Schokolade und Sahne eine Ganache 3:1 vor und streicht diese im warmen Zustand auf die Cupcakes. Fügt sofort die Schokdrops für die Ohren, Augen und ein Toffifee für die Nase hinzu und lasst die Ganache abkühlen. Fertig sind diese süßen Bärchen. Ihr sollte sie nicht zu lange vorher vorbereiten, da das Toffifee mit der Zeit aufweicht. 

Bären Cupcakes

Wenn ihr gerne süße Tier Cupcakes backt, schaut mal bei den Biber vorbei. 

Affiliate-Links/Werbe-Links/Anzeigen:

 

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr auf so einen Affiliate-Link klickt und über diesen Link einkauft, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht und ich empfehle nur Artikel dich ich selbst verwendet und für gut befunden habe.

 

Write a comment

Comments: 0