Einhorn-Torte

Einhorn Torte

Ich dachte ja das ich dem Trend der Einhorn-Torten ausweichen kann, aber irgendwann erwischt es jeden auch wenn der Trend eigentlich schon wieder vorbei ist. Aber Wünsche erfüllt man ja gerne und wenn es ein Einhorn sein soll, wird eben eine Einhorn-Torte gebacken. Dafür wollte ich schon ewig etwas mit Froot Loops machen und da Einhörner diese bekanntlich ja fürs Leben gerne fressen, hatte ich jetzt die Gelegenheit. 

Einhorn Körper
Horn
Einhorn Ohren

Ich bin kein Meister des Modellierens, aber ich habe hier in Bildern die Einzelteile des Einhorns dargestellt. Irgendwie habe ich vergessen die Harre, Füße und das Zusammensetzten zu fotografieren, aber das könnte ihr ja auf der Torte sehen. Alle Fondantteile wie auch die Fondantdecke der Torte sind aus Massa Ticino* eingefärbt mit Gelfarben* und für die Figur etwas CMC* untergeknetet. Für die Haare und das Horn habe ich einfach Stränge verzwirbelt. Die Einzelnen Teile habe ich mit Zuckerkleber* und Zahnstochern an einander befestigt und trocknen lassen. Am Ende habe ich noch die Zuckeraugen (Anleitung findet ihr hier) angeklebt und Horn und Schnauze mit silberner Farbe* bemalt. 

Tortenboden mit bunten Streuseln
zweierlei Buttercreme
Upside Down Methode

Für die Torte selbst habe ich das Rezept für meinen Lieblingsrührkuchen verwendet und zweierlei Buttercreme (500g Butter zimmerwarm und 400g Marshmallowfluff* verrühren und für die Füllung unter 1/3 4-5 EL Nutella unterheben). Wie immer geschichtet mit meiner bewährten Methode für scharfe Kanten. Nachdem sie sauber eingestrichen und gekühlt ist habe ich sie mit hellblau gefärbten Fondant* eingedeckt und anschließend wieder mit Zuckerkleber* die Froot Loops* angeklebt. Jetzt fehlt nur noch das Einhorn als Topper.

Einhorn Torte

Affiliate-Links/Werbe-Links/Anzeigen:

 

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr auf so einen Affiliate-Link klickt und über diesen Link einkauft, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht und ich empfehle nur Artikel dich ich selbst verwendet und für gut befunden habe.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0