Herz-Torte mit Cut-Out Effekt

Herz-Torte

Heute zeige ich euch wie man diesen coolen Cut-Out Effekt an einer Torte herstellt und backe gleichzeitig eine süße Valentinstagstorte für meinen Schatz. 

Deko Bruchschokolade

Der Cut-Out Effekt ist eigentlich ganz einfach. Ihr benötigt nur etwas Butterbrotpapier* das ihr in der gewünschten Form zuschneidet. In meinem Fall ist das passend zum Valentinstag ein Herz.


Bereitet mehrere Tortenböden (in meinem Fall waren dies 6 Lagen Biskuit von 20cm Durchmesser), eine Füllung (Sahne mit gefrorenen Himbeeren) und Buttercreme (750g Butter bei Raumtemperatur aufgeschlagen und 600g Marschmallowfluff* untergehoben) für das Äußere der Torte vor. Etwa 1/3 der Buttercreme habe ich in diesem kräftigen pink* eingefärbt und den rest der Creme mit etwas weißer Lebensmittelfarbe* aufgehellt. 

 

Beginnt die Torte wie immer mit meiner bewährten Methode für scharfe Kanten zu stapeln, wobei als Grundlage eine Schicht weiße Buttercreme dient. Beginnt nun mit der Krümelschicht, wobei ihr dabei die Stelle an der später euer Cut-Out sein soll mit pinker Buttercreme vorbehandelt und den Rest mit weißer. Sobald die Torte gekühlt wurde, könnt ihr nun zuerst die finale Schicht pinker Buttercreme auftragen, wobei diese wirklich nur ungefähr so groß sein muss wie später der Cut-Out. Ich habe dabei darauf geachtet dass diese Stelle nur sehr dünn eingestrichen ist, damit man später keine extrem Dicke Buttercremeschicht erhält. Sobald die pinke Buttercrem final glatt gestrichen ist, klebt an diese Stelle euer Herz. Am einfachsten ist es dieses später wieder zu entfernen wenn ihr es mittig halbiert bevor ihr es aufklebt. Kühlt die Torte ein weiteres mal und streicht sie nun final mit der weißen Buttercreme ein. Spart dabei das Herz grob aus, aber es macht nicht wenn etwas Buttercreme leicht das Papier bedeckt, es sollte nur nicht ganz verschwinden. 

Sobald eure Torte komplett eingestrichen und erneut gekühlt ist, könnt ihr das Herz vorsichtig mit einer Pinzette* von der Mitte heraus abziehen und erhaltet so diesen tollen Cut-Out Effekt. 

Herz-Torte mit Cut-Out Effekt

Nun könnt ihr die Torte drehen und fertig verzieren. Dazu habe ich einfach Tupfen aus pinker Buttercreme mit Spritzbeutel* und Sterntülle* aufgespritzt. Anschließend habe noch Streusel* am Rand des Herzes platziert. Dazu verwende ich einen Einweghandschuh* und tauche eine Fingerspitze in etwas Buttercreme, nur so viel dass der Handschuh leicht klebt. Dann ist es ganz einfach die Streusel aufzunehmen und an der gewünschten Stelle anzudrücken. 

Herz-Torte

Affiliate-Links/Werbe-Links/Anzeigen:

 

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr auf so einen Affiliate-Link klickt und über diesen Link einkauft, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht und ich empfehle nur Artikel dich ich selbst verwendet und für gut befunden habe.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Gabi Zeiler (Sonntag, 16 Februar 2020 15:04)

    Tolle Idee zum Valentinstag

  • #2

    Bettina von the bakingjourney (Sonntag, 16 Februar 2020 21:20)

    Ganz lieben Dank!